Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

Hörsaalgebäude Technik, Sanderheinrichsleitenweg, Würzburg
Medientechnik für insgesamt 24 Seminarräume, 7 mittlere Hörsäle und 1 großen Hörsaal.

    Anbindung Projektionstechnik und Zuspieler wie Video, DVD, Mikrofonie und die gesamte Beschallungstechnik. Bedienung über frei programmierbare Touchpanel- und Tastensteuerungen. Die Steuerungen der einzelnen Räume sind untereinander vernetzt. Über eine Raum- und Medienmanagementsoftware (Roomview) werden die Gerätezustände in den Räumen, wie Akkuladezustand der Mikrofone, Laufzeit der Beamerlampen, EIN/AUS einzelner Geräte oder ganzer Anlagen usw. auf einen Zentralrechner geroutet. Dieser Rechner hat gleichzeitig die Funktion eines Helpdesks. Über die Roomview-Software können die Touchpaneloberflächen einzelner Räume übernommen und die Funktionen fernbedient werden (Help-Desk). Zentrale Funktionen wie das Ein- und/oder Ausschalten einzelner Geräte oder auch ganzer Räume, können über einen Scheduler automatisiert und zeitgesteuert werden. Installation, Schrankbau, Konfiguration und Programmierung der Systeme wurden durch unser Haus realisiert. Komplette Installation, ausgelegt auf das Crestron DigitalMedia-System zur Darstellung und Wiedergabe aller analogen und digitalen Signale wie VGA, Video, S-Video, Componente, DVI, HDMI, Display-Port, analoges und digitales Audio etc. Konzeptionierung und Lieferung von Sonder-Hörsaalpulten -elektrisch höhenverstellbar- zur Aufnahme der Hörsaaltechnik. Realisation einer 5.1 (auf 7.1 erweiterbaren) Audio-Surround-Anlage im großen Hörsaal.

Kompetenzzentrum, Schweinfurt
Medientechnik für diverse Seminarräume und Hörsäle.

    Installation und Anbindung Projektionstechnik, Zuspieler und die gesamte Beschallungstechnik. Bedienung über frei programmierbare Touchpanel- und Tastensteuerungen. Die Steuerungen der einzelnen Räume sind untereinander vernetzt. Über eine Raum- und Medienmanagementsoftware (Roomview) werden die Gerätezustände in den Räumen, wie Akkuladezustand der Mikrofone, Laufzeit der Beamerlampen, EIN/AUS einzelner Geräte oder ganzer Anlagen usw. auf einen Zentralrechner geroutet. Dieser Rechner hat gleichzeitig die Funktion eines Helpdesks. Über die Roovmiew-Software können die Touchpaneloberflächen einzelner Räume übernommen und die Funktionen fernbedient werden (Help-Desk). Zentrale Funktionen wie das Ein- und/oder Ausschalten einzelner Geräte oder auch ganzer Räume sind möglich. Installation, Schrankbau, Konfiguration und Programmierung der Systeme wurden durch unser Haus realisiert. Komplette Installation, ausgelegt auf das Crestron DigitalMedia-System zur Darstellung und Wiedergabe aller analogen und digitalen Signale wie VGA, Video, S-Video, Componente, DVI, HDMI, Display-Port, analoges und digitales Audio etc.

Hörsaalgebäude Technik, Schweinfurt
Medientechnik für insgesamt 24 Hörsäle und Seminarräume.

    Projektionstechnik, Zuspieler wie Video, DVD, Mikrofonie und die gesamte Beschallungstechnik. Bedienung über frei programmierbare Touchpanelsteuerungen. Die Steuerungen der einzelnen Räume sind untereinander vernetzt. Über eine Raum- und Medienmanagementsoftware (Roomview) werden die Gerätezustände in den Räumen, wie Akkuladezustand der Mikrofone, Laufzeit der Beamerlampen, EIN/AUS einzelner Geräte oder ganzer Anlagen usw. auf einen Zentralrechner geroutet. Dieser Rechner hat gleichzeitig die Funktion eines Helpdesks. Über die Roomview-Software können die Touchpaneloberflächen einzelner Räume übernommen und die Funktionen fernbedient werden (Help-Desk). Zentrale Funktionen wie das Ein- und/oder Ausschalten einzelner Geräte oder auch ganzer Räume, können über einen Scheduler automatisiert und zeitgesteuert werden. Installation, Schrankbau, Konfiguration und Programmierung der Systeme wurden durch unser Haus realisiert.

Rundbau, Schweinfurt: Austausch der Analogtechnik
Austausch der Medientechnik in 23 Hörsälen.

    Ausbau der alten analogen Technik und Einbau einer Punkt-zu-Punkt-Verbindung für die Einspeisung von analogen oder digitalen Signalen. Einbau von 23 neuen WXGA-Projektoren. Austausch der Funk-Mikrofontechnik in allen Hörsälen. Bedienung der Systeme über bereits vorhandene Touchpanels.

WISO Münzstraße, Würzburg

vier große Hörsäle

  • Ausstattung mit hochwertiger Beschallung – teilweise Dolby-Surround
  • DigitalMedia-Signal-Management
  • Beamer in Einzel- oder Doppelprojektionen und Touch-Großdisplays

22 kleine Hörsäle

  • Ausstattung mit Projektionen und Steuerungen
  • Signalmanagement über DigitalMedia-Strecken, teilweise mit Verschaltung über Kreuzschienen sowie ausgelegt als Doppelprojektionen.
  • In diversen Räumen drahtlose Schwerhörigen-Systeme auf IR-Basis.
  • Diverse Drahtlos-Mikrofonanlagen mit ACT-Funktion zur einfachen Nutzung in unterschiedlichen Räumen.
  • Vernetzung der Steuerungseinheiten über das Visualisierung- und Überwachungs-Tool RoomView.