TZN IIS Fraunhofer, Nürnberg

TZN IIS Fraunhofer, Nürnberg

Gesamte Medientechnik für folgende Räume, mit freiem Audio- und Videosignalrouting über KAT-Leitungen, teilweise zwischen den Räumen: Großer Seminarraum, Schulungsraum, Demoraum, 6 Besprechungsräume, 2 Videokonferenzräume, Foyer. Komplett integriert in FUSION RV-Software zur Auswertung, Steuerung etc. von diversen Arbeitsplätzen der Administratoren aus.

Großer Seminarrum:
Aufprojektion mit ca. 10.000 ANSI Lumen auf rahmenlose Leinwand, Projektor im Deckenspiegelsystem verbaut. Diverse Einspeisungen für HDMI, XGA- und Audio-Signale, Funk- und kabelgebundene Mikrofonie, Technikzentrale mit integrierter Zuspielung von DVD, SAT-Systemen etc., Verschaltung über 32x32er DM-Matrix, HighEnd-Videokonferenzanlage mit 2 Kameras und 2 Spezial-Deckenmikrofonen in der Front, Front- und Deckenbeschallung, unsichtbar verbaubare NOVASONAR-Subwoofer, GK-Version, Audiobearbeitung durch Hochleistungs-DSP-Systeme, Erstellung unterschiedlicher Audio-Szenen-Presets, Anbindung von Zusatz-Monitoren vorbereitet. Steuerung der gesamten Technik über X-Panel auf IPads mit Dockingstationen, Havarie-Bedienung über Touchpanel. Technik in gemeinsamer Zentrale mit Schulungsraum in elektronisch belüfteten 19“-Schrank-Einheiten.

Schulungsraum:
Aufprojektion mit ca. 6.000 ANSI Lumen auf rahmenlose Leinwand, Projektor im Deckenspiegelsystem verbaut. Diverse Einspeisungen für HDMI, XGA- und Audio-Signale, Funk- und kabelgebundene Mikrofonie, Technikzentrale mit integrierter Zuspielung von DVD, SAT-Systemen etc. HighEnd-Videokonferenzanlage mit 2 Kameras und 2 Spezial-Deckenmikrofonen in der Front, Front- und Deckenbeschallung, unsichtbar verbaubare NOVASONAR-Subwoofer, Möbel-Version, Audiobearbeitung durch Hochleistungs-DSP-Systeme, Erstellung unterschiedlicher Audio-Szenen-Presets. Steuerung der gesamten Technik über X-Panel auf IPads mit Dockingstationen, Havarie-Bedienung über Touchpanel.

Demoraum:
Aufprojektion mit ca. 6.000 ANSI Lumen auf rahmenlose Leinwand, Projektor an Halterung verbaut. Diverse Einspeisungen für HDMI, XGA- und Audio-Signale, Funk- und kabelgebundene Mikrofonie, Technik integriert in speziell gefertigtem Medienmöbel mit 19“-Aufnahme. Front-Beschallung, Audiobearbeitung durch Hochleistungs-DSP-System, Erstellung unterschiedlicher Audio-Szenen-Presets, Steuerung der gesamten Technik über X-Panel auf IPads mit Dockingstationen, Havarie-Bedienung über Tastenfeld.

Besprechungsräume 1 - 6:
Aufprojektion mit ca. 6.000 ANSI Lumen auf rahmenlose Leinwand, Projektor an Halterung verbaut. Diverse Einspeisungen für HDMI, XGA- und Audio-Signale, Funk- und kabelgebundene Mikrofonie, Technik integriert in speziell gefertigtem Medienmöbel mit 19“-Aufnahme. Front-Beschallung, Audiobearbeitung integriert in Steuerungs-/Signalmanagement-Zentrale. Integrierte Verstärkerwege für die Lautsprecher, Steuerung der gesamten Technik über Tastenfeld.

Besprechungsräume 1. und 2. OG:
Aufprojektion mit ca. 6.000 ANSI Lumen auf rahmenlose Leinwand, Projektor an Halterung verbaut. Diverse Einspeisungen für HDMI, XGA- und Audio-Signale, Funk- und kabelgebundene Mikrofonie, HighEnd-Videokonferenzanlage mit einer Kamera in Liftsystem - wie die Technik integriert in speziell gefertigtem Medienmöbel mit 19“-Aufnahme. Front-Beschallung, Audiobearbeitung gesondert für 6 Decken-Mikrofone und einem Mikrofon zur Geräuschkompensation über Hochleistungs-DSP-Systeme. Hochleistungs-Endstufen für die Lautsprecher, Steuerung der gesamten Technik über Tastenfeld bzw. über Touchpanel.

Foyer:
Anbindung an Drahtlos-Mikrofonanlage, Andockstationen für zusätzliche Aktiv-Lautsprecher-Systeme.