Digitaler Dialog ausBildung 4.0 - Schule.Lehre.Digitalisierung

Digitaler Dialog ausBildung 4.0 - Schule.Lehre.Digitalisierung

Horst Seehofer hat in seiner Regierungserklärung nach dem Motto „Bayern soll Weltspitze werden“ unter anderem die Forderung aufgestellt „Das digitale Klassenzimmer wird in Bayern Realität werden.“

In Kooperation mit Politik, Wirtschaft, Vertretern aus Schule, Aus- und Weiterbildung, sowie Schülern und Studenten wollen wir die Reihe „Digitaler Dialog ausBildung 4.0“ starten. Dabei geht es um die Beleuchtung erforderlicher Ausbildungsinhalte, Infrastrukturen, technischen Equipments, unterschiedlicher didaktischer Konzepte und vieles mehr, die erforderlich sind, um die Potentiale der Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen.

Im Zuge der Veranstaltungsreihe sollen auch Modellschulen geschaffen werden, um die praktische Umsetzung moderner Digitalisierungskonzepte zu erproben. Die so in der Praxis erworbenen Erfahrungen sollen im Rahmen eines institutionalisierten Erfahrungsaustausches in diesen Modellschulen diskutiert und verfeinert werden.

Die Kick-off-Veranstaltung findet unter dem Motto Expertengespräch+ ausBildung4.0 am Dienstag, dem 25.07.2017 von 15-17 Uhr im Medialen Haus statt:

  • 15:00 Uhr Begrüßung Rüdiger Krug
  • 15:10 Uhr Grußworte Volker Bauer, MdL / Marlene Mortler, MdB
  • 15:15 Uhr Keynote Thomas Jarzombek, MdB, Sprecher Digitale Agenda CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 15:30 Uhr Impuls "Schule" Yannick Krug, Tobias Windbrake Franken Lehrmittel Medientechnik / Nureva
  • 16:00 Uhr Impuls "Ausbildung" Bernd Krebs MBFZ toolcraft GmbH
  • 16:20 Uhr Fazit Joachim v. Schlenk-Barnsdorf Carl Schlenk AG / IHK Kreis Roth

Moderation Daniel Nagl